Das Schlauchboot reparieren

Schlauchboot reparieren – Im Sommer ist das Paddeln mit einem Schlauchboot ein tolles Erlebnis, es bereitet Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Freude. Doch auch wenn man noch so vorsichtig vorgeht, kann es schnell zu Beschädigungen am Schlauchboot kommen.

Schlauchboot reparieren

Dafür gibt es letztlich viele Ursachen: spielende Kinder können Schlauchboote ebenso beschädigen wie kleine Steine oder im Wasser schwimmende Gegenstände. Aber auch bei der falschen Lagerung kann es zu Schäden am Boot kommen. Allerdings lassen sich die meisten Löcher schnell und unkompliziert am Schlauchboot reparieren – wie man dabei am besten vorgehen sollte und welche technische Möglichkeiten es gibt, um ein Schlauchboot sicher zu flicken, wird in diesem Beitrag erklärt.



Die Schlauchboot-Reparatur mit einem Reparaturset

fishingglue.de Plastik, PVC & PU- Reparatur-Set XXL für Schlauchboot, Zelt, Pool, Gewebe, Planen, Markise, Isomatte, Luftmatratze usw. aus Vinyl, PVC und PU
56 Bewertungen
fishingglue.de Plastik, PVC & PU- Reparatur-Set XXL für Schlauchboot, Zelt, Pool, Gewebe, Planen, Markise, Isomatte, Luftmatratze usw. aus Vinyl, PVC und PU*
  • Das PVC-& PU-REPARATUR-SET XXL ist ein universelles Plastik-Reparaturset mit insgesamt 5 transparenten Vinyl-Flicken in 3 verschiedenen Größen!
  • Geeignet zur Reparatur / Verklebung von Artikeln aus Weich-PVC, Kunstleder und PU (Polyurethan) sowie für Gewebe und Gewebeoberflächen aus Vinyl, Polyester und Nylon.
  • Zum Beispiel für Schlauchboote, Wathosen, Stiefel, Schwimmbecken, PVC-Pools. Wasserspielzeug, Regenbekleidung, Schirme, Markisen, Isomatten, Luftmatratzen, Planen, Zelte, usw. Eine ausführliche deutschsprachige Anleitung zur Anwendung finden Sie auf der Unterseite der Kunststoffbox.
  • Lieferform: 2 Tuben Spezialklebstoff 6g, 5 transparente Vinyl-Flicken in Dicke 0,4mm. Davon 1 Stück mit der Abmessung 300x75mm, 2 Stück mit Ø 45mm und 2 Stück mit 75x40mm. Weiterhin 2 Stück Raupapier ca. 30x40mm und 1 Pinsel. Der Artikel ist in Deutschland hergestellt!

Viele Schlauchboote enthalten bereits ein erstes Reparatur-Set im Lieferumfang. Wenn dies doch mal nicht der Fall sein sollte, kann man sich auch eins für kleines Geld beispielsweise übers Internet bestellen.

Hier eine kurze Anleitung und Tipps zum Flicken mit einem Reparaturset:

  • Zuerst muss das Loch gefunden werden. Dies geht am einfachsten, wenn das Boot aufgepumpt wird. Dann hört man wo die Luft heraus zischt. Diese Stelle wird markiert und danach mit dem Schmirgelpapier aus dem Reparaturset etwas angeraut.
  • Nun wird auf diese Stelle und auf einen passenden Flicken etwas Kleber verteilt. Eine dünne Schicht reicht bereits aus. Jetzt etwas warten und nach circa 5 Minuten ist der Kleber leicht fest.
  • Jetzt kann der Flicken auf das Loch gedrückt werden. Fest drücken und auf einen festen, ebenen Untergrund legen. Jetzt kann der Flicken noch mit etwas Schwerem beschwert werden.
  • Sobald der Kleber richtig ausgetrocknet ist, kann das Schlauchboot in der Regel wieder ins Wasser. Man sollte das Boot anfangs jedoch mit Vorsicht verwenden und das Verhalten des Bootes eine gewisse Zeit lang beobachten.

Info: Reparatursets können überall erworben werden, wo es Schlauchboote gibt (z.B. im Baumarkt, Spielzeuggeschäft, Internetshop etc.).

Schlauchboot reparieren ohne Reparaturset

Ist ein Ausflug mit dem Schlauchboot geplant und es ist gerade kein Reparaturset zur Hand, kann ein Loch im Boot auch mit einem „Fahrradflickset“ verschlossen werden.

Die Schlauchboot Reparatur funktioniert ebenso wie mit einem Reparaturset für Schlauchboote, nur wird statt eines Flickens einfach ein Stück Fahrradschlauch verwendet. Der Kleber kann ebenfalls aus dem Fahrradflickset stammen. Auch bei dieser Art der Schlauchbootreparatur hält das geflickte Loch sehr gut, nur ist es eben optisch nicht so schön, wie mit einem passenden Flicken.

Ein paar Tipps um Beschädigungen am Schlauchboot zu vermeiden

Natürlich ist es am besten, Beschädigungen ganz zu vermeiden. Dies gelingt zwar nicht immer, aber man kann dennoch einiges dafür tun:

  • So sollte das Boot vor Katzen oder Hunden geschützt werden, die es mit ihren Krallen beschädigen können. Außerdem sollte das Boot immer erst ein Stückchen ins Wasser geschoben werden, ehe man einsteigt, sonst kann es durch den Untergrund zu Löchern kommen.
  • Selbstverständlich sollte beim Schlauchboot fahren nicht geraucht werden und auch scharfkantiges und spitzes Kinderspielzeug kann zu Beschädigungen führen.
  • Ebenfalls sollte auch auf die Schuhe geachtet werden. Diese sollten vor dem Einstieg ins Boot gründlich auf spitze Steine etc. untersucht werden.
  • Ganz wichtig ist außerdem die richtige Lagerung des Bootes. Egal ob während der Winterzeit oder einfach nur wenn es gerade nicht benötigt wird, das Schlauchboot sollte immer gut verpackt und vor spitzen Gegenständen geschützt werden.

Aktualisierung 1.09.2019 um 17:35 Uhr, Bilder von der Amazon Product Advertising API. *Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für Sie fallen dadurch natürlich keine höheren Kosten an!